http://www.wbi.ch/wp-content/uploads/2016/02/b-4-145x69.jpg http://www.wbi.ch/wp-content/uploads/2016/02/b-3-145x69.jpg http://www.wbi.ch/wp-content/uploads/2016/02/b-1-145x69.jpg

Entwässerung Langfeld, Neunkirch

featuredimg
Bauherr:

Gemeinde Neunkirch

Ausführung: 2014 - 2015
Kosten: CHF 50'000.-
Leistungen:
  • Bauprojekt
  • Ausführungsprojekt
  • Bauleitung
  • Mehrwertbeitragsverfahren
Steckbrief:

Erstellung von 43m  Meteorwasserleitung mit Anschluss an den Wisebach und 50m Schmutzwasserleitung mit Anschluss an den Verbandskanal. 

Projektbeschreibung
Das Gebiet Langfeld in der Gemeinde Neunkirch verfügte über keine flächendeckende Netzentwässerung an das öffentlichen Entwässerungssystem.
Um das Grundstück GB Nr. 1742 an das öffentliche Entwässerungssystem anzuschliessen wurde eine Meteorwasserleitung an den Wisebach und eine Schmutzwasserleitung an die Verbandskanalisation geplant und ausgeführt.
Mit diesem Bau der Meteor- und Schmutzwasserleitung konnte das geplante Mehrfamilienhaus auf dem Grundstück GB Nr. 1742 gebaut werden.

 

  • Erstellung einer Meteorwasserleitung mit Anschluss an den Wisebach. Länge ca. 43m
  • Erstellung einer Schmutzwasserleitung mit Anschluss an den Verbandskanal. Länge ca. 50m
  • Bau von jeweils einem Endschacht (Schmutz- & Meteorwasser) Ø 1100/900 im Langfeldweg
Gesamtleitung:

Martin Wüst, dipl. Ing. ETH

Bauleitung:

Raphael Maier, Bachelor of Engineering

Referenzblatt downloaden

Klicken Sie auf den blauen Button für den ausführlichen Referenzbericht.