Hallau Tiefbau Südwest

Auftragsinformation

Bauherr

Roth & Partner

Haingartenstrasse 31

8215 Hallau

Ausführung
2018-2019
Kosten
Ca. CHF 150`000
Leistungen

Örtliche Bauleitung für das Verlegen der Heizleitung in der Schmalzgasse

Steckbrief

Die Einwohnergemeinde Hallau erneuerte und baute die Werkleitungen und Strassen im Gebiet Hallau Süd-West aus. In diesem Zusammenhang entschieden sie sich, die Heizleitung in der Schmalzgasse ab der Bahnhofstrasse bis zur Neuwiesenstrasse auszubauen. 

Projektorganisation

Gesamtleitung

Martin Wüst, Dipl. Bauing. ETH/SIA

Bauleitung

Raphael Maier, Dipl. Bauing. FH

Projektbeschreibung

Die Gemeinde Hallau baute die drei Strassenabschnitte Schmalzgasse, Gehringerstrasse und Blumengartenstrasse aus. Des Weiteren wurden in diesen Strassenabschnitten die Werkleitungen teilweise ausgebaut und teilweise ersetzt.

In diesem Zusammenhang entschieden sie sich, die Heizleitung in der Schmalzgasse ab der Bahnhofstrasse bis zur Neuwiesenstrasse auszubauen. Ziel war es, den neu geplanten Quartierplan Küferdörfli mit der Heizleitung zu erschliessen.

Die Leistungen wurden für die Phase 5 (Bauleitung) für das Verlegen der neuen Heizleitung in der Schmalzgasse in der Gemeinde Hallau erbracht. Nicht Gegenstand der Bauleitung waren die Hausanschlüsse bis zu den jeweiligen Liegenschaften. Der Bauleitungsauftrag beschränkte sich auf die Hauptleitung.

  • Laufmeter Hauptleitung:    550m
  • Hausanschlüsse:  23